Ferien in Sulden

Auch dieses Jahr haben wir Kinder, die aus sozial schwachen und schwierigen familiären Verhältnissen stammen, eine Woche nach Sulden, Südtirol, eingeladen. Um ihnen neben Stress, Schule und Stadtleben auch ein paar Tage gute Luft, Schnee und Spaß zu bieten, haben wir im März und April jeweils sieben Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren in die Berge “entführt”. Hier arbeitet die Stiftung eng und erfolgreich mit der Arche-München zusammen.

Es wurde im Schnee gespielt, in den Bergen gewandert, nach Meran zum Shoppen gefahren, Schätze gesucht und gefunden, auf Pferden geritten und schick Essen gegangen. Spiel, Spaß und gute Bergluft machten die Mädchen glücklich und ließen sie ihre alltäglichen Sorgen vergessen. Kurz gesagt, ein voller Erfolg und große Vorfreude unsererseits im Hinblick auf die nächsten Ferien mit Kindern in Sulden.

P1030796IMG_5088IMG_4995IMG_4979IMG_4004